Publikationen, Keynotes und Impulsvorträge

Vielfalt und Persönlichkeitsentwicklung

ECHT STARKE Führung

Organisationale Resilienz

Agile Teams und Organisationen

Angewandte Improvisation

Transformation und Arbeitswelt 4.0

Publikationen & Key-Notes

Seit über 10 Jahren halte ich interaktive Keynotes, schreibe Fachbeiträge und Publiziere zu den Themen „Neue Arbeitswelt, Resilienz und Angewandte Improvisation“. In meinen interaktiven Impulsvorträgen und Workshops arbeite dabei am liebsten ohne oder nur mit sehr wenig Power-Point im Hintergrund. Denn für mich stehen die Menschen und Lernenden im Vordergrund meiner Impulse. Ich improvisiere, interagiere und bewege das Publikum – nicht nur zum Nachdenken!

„150 Leute bewegt, informiert und miteinander in Kontakt gebracht – großartig! Frau Amann lebt das Thema Resilienz.“

Vortrag, Voralberg

Resilienz-Handbuch für Coaching & Training

Micro Inputs Resilienz

von Ella Gabriele Amann (Modelle und Interventionen) und Anna Egger (Visualisierungen)

Mit über 40 Modellen, Interventionen und Visualisierungshilfen bietet Micro Inputs Resilienz eine umfassende Bereicherung für Ihren  Resilienz-Coaching- und Trainings-Toolkoffer. Das Buch bietet Resilienz-Experten eine praxisnahe Einführung in das integrative Resilienz-Zirkel-Training nach dem Bambus-Prinzip®.

Entlang von acht interdisziplinären Kompetenzfeldern werden zeitgemäße Modelle rund um das Thema persönliche und organisationale Resilienzförderung vorgestellt. Behandelt werden Inputs aus der Komplexitätsforschung, der Neurobiologie, Neuropsychologie, der Angewandten Improvistion oder der transformationalen Führung. Farbig gestaltete Visualisierungshilfen erleichtern die professionelle Bearbeitung der einzelnen Coaching-Themen.

Liebe Frau Amann, ich danke Ihnen von ganzem Herzen für den inspirierenden Nachmittag. Sie vermitteln die Inhalte nicht nur sehr anschaulich und lebendig,  sondern leben und lieben offensichtlich das, was Sie vermitteln. Der Workshop hat miene Erwartungen bei weitem übertroffen.

Neben Anregungen, die ich direkt im beruflichen Kontext umsetzen kann, habe ich interessante und teils überraschende Erkenntnisse für mich persönlich mitnehmen können, mit denen ich mich noch weiterhin beschäftigen werde. Obwohl ich mich schon lange mit dem Thema Resilienz auseinadersetze, habe ich viel dazu gelernt, neue Aspekte entdeckt und Lust bekommen, noch tiefer in das Thema einzusteigen.

Der Nachmittag in der Alten Waage wirkt in unserem Kollegenkreis noch immer nach. Neben dem inhaltlichen Austausch zum Thema Resilienz fällt mir auf, dass wir – die Kollegen, die bei dem Workshop dabei waren – ein klein wenig fürsorglicher miteinander umgehen als davor. Alles Gute und liebe Grüße aus Braunschweig,

Christiane Leonhardt

Christiane Leonhardt

VHS Braunschweig

Das Sowohl-als-auch-Prinzip, Resilienz: Mit Sicherheit stark durch die Krise

von Ella Gabriele Amann und Frank Alkenbrecher

Ein Buch von Praktikern für Praktiker. Dabei bewegen sich die Autoren nicht auf dem Mainstream der Resilienzbücher, die in den letzten Jahren veröffentlicht wurden. Mich hat das Buch in vielerlei Weise positiv überrascht. Die Autoren geben neue und fundierte Einblicke in spannende Aspekte der aktuellen Resilienzforschung, wie z.B. in neuroanatomische Erkenntnisse und die Arbeiten von Stephen Porges, dessen Modell vom „System des sozialen Engagements“ ich zuvor nur aus der Beschäftigung mit der Trauma-Arbeit kannte. Dieses Thema in Verbindung mit dem Thema Resilienz hat für mich noch einmal ganz neue Ansatzpunkte eröffnet, die ich meiner Praxis als Trainerin und Coach sehr gut anwenden kann.
Auch den Themen VUCA-World und Angewandte Improvisation werden jeweils ein eigenes Kapitel gewidmet. Das Verständnis über die VUCA-World im Gegensatz zur vorhersehbaren und klaren Welt, wie wir sie kennen, fördert das tiefere Verständnis darüber wie heute und Zukunft Resilienz eine Kernkompetenz ist. Das Buch ist am Puls der Zeit, verständlich geschrieben und vor allem praxisnah! Stefanie, Resilienz-Coach aus Berlin

Haufe Taschenguide“Resilienz“

von Ella Gabriele Amann

Das kleine Taschenbuch ist dicht geschrieben und für mich das Nachschlagewerk für meine Resilienz-Seminare geworden. Der achte Resilienzfaktor „Improvisationsvermögen und Lernbereitschaft“ hat bisher in der betrieblichen Resilienzförderung definitiv gefehlt und eröffnet endlich einen zeitgemäßen Diskurs rund um die Themen Krisenmanagement und Echtzeitlernen!
Ulrike, Resilienzberaterin aus der Schweiz

Haufe Taschenguide „Selbstcoaching“

von Ella Gabriele Amann

Ein wirklich praktischer und zeitgemäßer Ratgeber zur Arbeitswelt 4.0, den ich schon an mein Team und an viele Kollegen weiterverschenkt habe! Die Arbeit mit dem inneren Parlament von SIZE Prozess® macht das Selbstcoaching leichter! Ein neuer Ansatz der punktgenau auf die Bedürfnisse des einzelnen Mitarbeiters eingeht.
Petra, Personalentwicklerin aus Berlin

„Edutainment für Körper, Geist und Seele! Ein erfrischender Beitrag – spontan, improvisiert und dadurch gut abgestimmt mit den Inhalten der anderen Redner.“

Haufe Sommerakademie

„Ein sehr inspirierender Tag zur neuen Arbeitswelt. Voller spannender Impulse – jenseits von Power-Point & Co!“

Innovations Symposium, Berlin

„Ein interaktiver Impuls, der mich nicht nur zum Nachdenken angeregt, sondern mich mit allen anderen Teilnehmern zum Thema BEWEGT ha! „

INSOS Kongress, CH

Beiträge

Resilienz für die VUCA-Welt: Individuelle und organisationale Resilienz entwickeln

Herausgeberin: Jutta Heller.
Mit einem Beitrag von Ella Gabriele Amann „Resilienzdiagnostik und neue Coaching-Ansätze für die VUCA-Welt“ – Für ein selbstbestimmtes Leben im Spannungsfeld zwischen Agilität und Stabilität, S. 115ff.

Alltag und Arbeitswelt sind für Klienten immer weniger planbar. Die Anforderungen an Reaktionsgeschwindigkeit und Anpassungsprozessen nehmen zu. Mit dem Resilienzmodell nach dem Bambus-Prinzip® und dem VUCA-, SSEE- und REAL-World-Modell bieten wir Klienten einen schlüssigen Ansatz, mit dem sich diese Phänomene im Resilienzcoaching leichter nachvollziehen und Coaching-Aufträge klarer positioniert werden können. – Mit dem Einsatz einer dualen Persönlichkeits- und Resilienz- Kompetenz-Diagnostik von SIZE Prozess® werden für Klienten nicht nur individuelle Stress- und Verstimmungsmuster klar ersichtlich, sondern darüber hinaus auch die spezifischen Interventionsansätze für die Stärkung des Klienten direkt nachvollziehbar. Hypothesen und subjektive Einschätzungen des Coaches werden durch eine konkrete Datenlage konkretisiert. Zudem hilft die duale Resilienz-Kompetenz-Diagnostik dem Coach, eigene Stressmuster von denen des Klienten klarer abzugrenzen und damit Übertragungen vorzubeugen.

Improvisation und Organisation

Herausgeber: Wolfgang Starck, David Vossbrecher, Christopher Dell, Holger Schmidthuber

Um in komplexen und dynamischen Umwelten agieren und diese aktiv gestalten zu können, sind formalisierte Arbeitsabläufe und geronnene Strukturen oft nicht hilfreich. Wir benötigen ein performatives, fließendes Verständnis von Organisation und die Beherrschung agiler Prozesse: Das oft versteckte Erfahrungswissen (tacit knowing) wird zur Grundlage der heute benötigten »Kunst« der Improvisation. Die Beiträge zeigen: Implizites und intuitives, vorausschauendes Wissen und experimentierend-spielerisches Handeln sind die Grundlage für Innovation und agiles Lernen in Organisationen und sozialen Systemen.

Mit einem Beitrag von Gabriele Amann und Martin Ciesielski: „Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück“ Über den Einsatz agiler Methoden aus der Angewandten Improvisation im Resilienz- und Führungskräfte-Training.

System und Körper: Der Körper als Ressource in der Systemischen Praxis

Herausgeber: Andreas Winands

Dieses Buch stellt unterschiedlichste Möglichkeiten vor, den Körper als Ressource in den Praxisfeldern Beratung, Therapie, Kinder- und Jugendarbeit, Sozialarbeit, Coaching, Supervision zu nutzen. Das Buch bietet in meinen Augen einen hilfreichen und verständlichen Abriss wie der „Körper als Ressource“ in verschiedenen Interventionen/Settings eingesetzt werden kann. Gleich die Einleitung hatte mich überzeugt, da sie durch ihren strukturierten und inhaltlichen Aufbau, der sich im Wesentlichen durch das ganze Buch zieht und den gezielten Übergang zu spezifischen Passagen/Abschnitten, mittels derer ich mich gut näher mit den vorgestellten Thematiken auseinandersetzen konnte, erleichtert. (Rezension Amazon)

Mit einem Beitrag von Ella Gabriele Amann: „Resilienzförderung nach dem Bambus-Prinzip®. Methoden der Improvisation und Bodybliss®  im systemischen Coaching.“

 

Vielfalt und Persönlichkeitsentwicklung

ECHT STARKE Führung

Organisationale Resilienz

Agile Teams und Organisationen

Angewandte Improvisation

Transformation und Arbeitswelt 4.0

Anmeldung zum Newsletter

Du möchtest über Beiträge, Angebote und News zum Thema „Weiterbildung  & Work-Life 4.0“ informiert werden? Dann trage Dich im meinen Newsletterverteiler ein. Durch den Eintrag in den Newsletterverteiler bestätigst Du uns rechtssicher, dass Du

  • InhaberIn der angegebenen E-Mail Adresse bist,
  • mit der Nutzung Deiner personenbezogenen Daten (E-Mail Adresse, Name und Vorname) für den Versand zukünftiger Newsletter zu aktuellen Terminen, Weiterbildungsveranstaltungen und News einverstanden bist. Der Versandt erfolgt ca. einmal im Monat und ggf. zusätzlich im Rahmen von Sonderaktionen- und Veranstaltungen.
  • Du erklärst Dich ebenfalls mit einer anonymen Auswertung des Öffnens (Öffnungsrate) und des Anklickes von enthaltenen Links (Klickrate) zur Messung des Erfolgs unserer Newsletter einverstanden (anonymisiertes Tracking ohne Empfängerdaten).
  • Bitte beachte auch unsere Datenschutzgrundsätze.

Ich danke Dir für Dein Vertrauen!
Deine Ella Gabriele Amann